Handaufzuchten

Ein umstrittenes Thema! Wir haben Naturbruten und handaufgezogene Tiere.
Wir ziehen teilweise unsere Tiere mit der Hand auf. Warum, werden Sie fragen?
Nicht alle unserer Vogeleltern ziehen Ihre Küken anstandslos groß, so dass wir als Züchter eingreifen wollen und müssen. Denn bevor ein Küken verstirbt oder durch die Elterntiere verstümmelt wird, füttern wir es groß. Heute ist es schon wesentlich einfacher als in unseren Anfangsjahren. Wir bekommen in der heutigen Zeit Futtermittel in hoher Qualität. Somit können wir eine fast 100-prozentige Aufzuchtsrate vorweisen. Wir ziehen unsere Jungtiere sozial, immer in einer Vogelgruppe, auf. Einer Fehlprägung auf den Menschen wird damit vorgebeugt. Trotzdem sind unsere Nachzuchten zahm und nicht scheu am Menschen.
Und nachweislich züchten wir selber mit handaufgezogenen Nachzuchten, wie auch verschiedene Züchter mit unseren Nachzuchten.